Wir wissen nicht, wie lange wir noch hier sein werden – und so fahre ich einfach mal eine langfristige Strategie und schreibe monatliche Quintablogs. Irgendwie habe ich das Gefühl, dieser hier wird nicht der Letzte sein. Kommen wir also zu den Ereignissen im Februar …

Seit wir die Quinta Prazera haben, kommen sie, die Fragen. Von Menschen, die es uns gerne gleichtun möchten. Wie finde ich ein passendes Grundstück? Wie läuft die Kaufabwicklung? Worauf muss ich achten? Und überhaupt, was kostet das so?

Wir stehen mit Eiwola auf der Quinta Prazera, denn in Portugal grassiert die Mutation des Corona-Virus, und wir haben Lockdown. Das ist grundsätzlich doof, betrifft uns persönlich aber nicht wirklich – denn wir haben viel Arbeit. Die Frage ist nur: wo anfangen? Die Todo-Liste ist lang, sehr lang. Da abzusehen ist, dass auch der Virus hier noch länger sein Umwesen treibt, sollten wir doch einiges weggeschafft bekommen. Na schaun wir mal. Hier kommt also mal ein erster Zwischenbericht vom Januar, druckfrisch aus dem Arbeitslager / Quarantänelager.

Nach arbeitsreichen Wochen im hauseigenen Bootcamp starten wir kurz vor Weihnachten zur Wintertour. Gen Süden soll es gehen, denn hier oben ist es wettertechnisch sehr ungemütlich. Was den Fitnessfaktor bei der Gartenarbeit etwas beeinträchtigt, denn man holt sich bei dem nieseligen, kühlen Wetter schnell eine Erkältung, und so eine kleine Muskelzerrung beim Bäumeschupsen ist auch doof. Zeit für Urlaub.

Ja, wir haben die letzten Wochen echt viel geschafft! Und das ist kein Zufall, denn mein Ziel war klar definiert: vor dem Winter alles saubermachen – damit alles wieder schön zuwuchern kann, und die Quinta Prazera im Frühling in sattem Grün erstrahlt. Und man schön gemütlich, ohne Buschmesser und Brombeeren an den Hacken, über’s eigene Grundstück bummeln kann. Naja, was soll ich sagen – immerhin hatten wir klar definierte Ziele. Hat ja auch nicht jeder.

Reiseblog Wohnmobil

Unsere Reisen

Lesestoff

Wir reisen und schreiben: verfolge uns virtuell, auf unseren Reisen durch Europa und Marokko:

Reiseblog

Quinta Prazera Portugal

QUINTA PRAZERA

Unser Basislager in Portugal

Seit 2020 haben wir ein Basislager, ein neues Projekt, ein Rückzugsort und viel, viel Arbeit:

zur Quinta Prazera

Portugal

Roadtrip Portugal

Mein Wohnmobil-Reiseführer

Mehr Inspiration, schöne Ziele und Plätze findest Du in meinem Portugalbuch für Camper:

Roadtrip Portugal