Seit ungefähr drei Wochen sind wir wieder zurück auf unserer Quinta Prazera, unserem Basislager in Portugal. Zeit, euch mal wieder einen Zwischenbericht zu liefern. Einmal ist ja spannend, was wir nach sechs Wochen Abwesenheit vorfinden. Und dann waren wir in den letzten Wochen ja auch nicht untätig …

Zugegeben, bei uns stand erst das Quad fest, und erst dann kam Eiwola, der Laster. Der Laster kam nur, damit wir das Quad transportieren können. Und der Innenausbau ist nur so geworden, wie er ist, weil wir ihn um die Quadgarage herum geplant haben.