Frankreich mit dem Wohnmobil


Mit dem Camper / Wohnmobil durch Frankreich - Reisebericht & Wohnmobiltouren


Frankreich - Hass oder Liebe

Frankreich gehört zu meinen Lieblings-Reiseländern: nette Menschen, tolle Naturparks, schöne Städte, leckeres Essen, und die Sprache kann ich auch ein wenig. Andere sehen lieber die negativen Seiten: Maut und Sprit sind teuer, die Franzosen manchmal etwas pampig, in den Städten ist die Kriminalität ein Problem. Frankreich, man will einfach nur schnell durch, oder man liebt es.

Frankreich-Liebe

Wohnmobile gibt es in Frankreich viele - ebenso wie die Möglichkeiten frei zu stehen, kostenlose Stellplätze der Gemeinden zu nutzen, oder auf einem Vier-Sterne-Campingplatz einzuchecken. Jeder nach seinem Geschmack.

Mein Geschmack findet sich vor allem im Süden des Landes: ein Naturpark nach dem nächsten, tolle Landschaften und dazwischen kleine und größere Städte mit viel Charme. Die Lebensart ist südländisch, das Wetter auch.

Frankreich Reiseblog

Provence bis Bretagne: Mit dem Wohnmobil durch Frankreich touren, ein Träumchen!

Elsass, Bretagne, Provence, Paris – vier Regionen, verteilt über ganz Frankreich, die die Vielfalt des schönen Landes gut widerspiegeln. Wunderschöne Gegenden, die man wunderbar mit dem Wohnmobil erkunden kann.

Wobei es natürlich für jede Wohnmobiltour durch Frankreich die richtige Zeit gibt. Im Hochsommer ist die Provence, insbesondere die Côte-d-Azur, total überlaufen. Im Frühjahr jedoch ist sie viel schöner, und weniger voll. Das wilde Wetter der Bretagne und auch der Normandie kann man im Herbst voll ausschöpfen. Die Wildheit der felsigen Küsten kommen dank dem wechselhaften, teils stürmischen Wetter nochmal richtig zur Geltung. Paris hingegen geht immer, unter der Woche besser als am Wochenende. Aber das ist ja in allen hippen Großstädten so, die Wochenend-Kurzurlaube kommen dank billigen Flügen in Scharen.

Camargue mit dem Wohnmobil am Strand stehen

In Frankreich kann man noch gut Frei stehen, zumindest größtenteils. An der Küste gibt es inzwischen einige Verbote, wobei es nach dem gleichen Prinzip wie überall sonst auch in Europa geht: umso touristischer, desto verbotener. Gerade an der Mittelmeerküste und auch an der Bretagne gibt es sie dann, diese Teppichschranken, unter denen kein Wohnmobil hindurch passt.

Wohnmobiltour Frankreich: Normandie und Bretagne

Frankreich campen am Leuchtturm

Französische Küche

Provence Naturpark Verdon

Südfrankreich enge Schlucht mit Quad statt Wohnmobil