Mit dem Wohnmobil nach Portugal fahren? Bloß nicht, da ist es total voll! Sowas hört man dieser Tage immer wieder. Also mal ganz abgesehen davon, dass sich diese Aussagen nur auf die Algarve beziehen und auch dort nur auf die Südküste, was ja letztendlich nur ein winzig kleiner Teil von Portugal ist … geschenkt.

Aber ist es jetzt an der Algarve wirklich so voll? Ich habe mal im Bildarchiv vom letzten Winter gekramt. Und muss sagen: Ja, fahrt bloß nicht an die Algarve, alles voll da …

Die meisten fahren mit dem Wohnmobil durch den Alentejo, sind jedoch nur auf Durchreise, auf ihrem Weg an die Algarve. Dabei ist diese Region von Portugal so schön, dass sie mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Mir gefällt der Alentejo – eine Region, welche so viel zu bieten hat. Gut, sie ist deutlich weitläufiger als die Algarve, und bereits diese größere Fläche bedeutet eine größere Vielfalt.

Derzeit beschäftige ich mich intensiver mit dem Thema Fotografie, denn ich möchte das jetzt endlich mal lernen, so richtig. Da kommt mir eine Blogparade ganz recht, denn diese lautet: „Zeig her deine schönsten Bilder aus dem ersten Halbjahr 2017“.