Nach einem Dreiviertel Jahr und passend zum Heimatbesuch vor ein paar Wochen wurde es mal wieder Zeit mein kleines Wohnmobil aufzupimpen. Und mich zu fragen, ob es eigentlich viel gäbe das ich heute anders bauen würde … Fangen wird doch mal mit den Upgrades an. Mein Auto hat jetzt Hörnchen 2 Mimo-Antennen für bestmögliches Internet über Mobilfunk Das Internet-Upgrade war mir das Wichtigste. Dafür gab es zwei Rundstrahlantennen, sogenannte Mimo-Antennen, plus einen Router. Vorher hatte ich zwar eine Rundstrahlantenne, doch mein kleiner mobiler Router hatte keinen Anschluss dafür. Außerdem war er etwas anfällig, musste ständig neu gestartet werden. Nun gut, vielleicht hätte ich das Dingens nicht in den vollen Hundewassernapf fallen lassen. Sei’s drum. Da Internet über Mobilfunk im Wohnmobil so wichtig für mich und zum Arbeiten ist wollte ich einfach das beste draus machen. Und hab mir die beste Technik besorgt: 2 Mimo-Antennen, 1 Dachdurchführung, 1 Huawei-Router. Da…