Hinweis: Mit *, und gekennzeichnete Links sind Affiliatelinks. Bestellst du etwas über solch einen Link erhalte ich eine Provision.

Warum steht man im portugiesischen Sommer besser hübsch an einem Seeufer rum? Richtig, damit man jederzeit reinhüpfen und sich abkühlen kann. Blöd nur, wenn es viel zu kalt dafür ist.
Ja, wir habens voll drauf. Sind extra wieder von der Küste ins Land reingefahren, weil uns „zu kalt“ noch viel weniger gefällt als „zu heiß“. Und was ist? Der Heizlüfter läuft unterm Tisch, wir haben lange Hosen und Pulli an. Der Wind pfeift über den See, vor lauter Wolken sieht man keine Sonne und so sind wir einigermaßen unglücklich. Der Wechsel des Seeufers hat etwas Linderung verschafft, immerhin ist hier der Wind deutlich weniger stürmisch unterwegs. Dafür regnet es jetzt. Na super.

Wie lange sind wir auf dem Platz jetzt rumgestanden? Eine Woche oder so? Bestimmt. Zumindest lange genug, dass die Pferde sich schon an uns gewöhnen konnten, sie sind jetzt deutlich weniger scheu als zu Beginn. Und bevor ich jeder Herde noch Namen gebe, und im Geiste bin ich schon dabei, ziehen wir besser weiter.

So viele Bilder, so viel Text, und jetzt auch noch Videos! Ja, es wird wieder höchste Zeit für einen neuen Reiseblog. Der kommt derzeit etwas öfters, weil er sonst einfach zu lang wird. Und ich kann ja nicht von euch verlangen, dass ihr euch einen halben Tag Urlaub nimmt, nur um meinen Blog zu lesen. Obwohl …

Noch ein bisschen Strand, dann geht es weiter – ins Inland und nach Norden. Für diese Sommertour haben wir tatsächlich sowas wie einen Plan. Oder genauer gesagt eine Liste mit Orten in Nordportugal, die wir endlich mal (oder wieder) besuchen möchten.

Wir düddeln noch etwas auf der Quinta Prazera rum. Inzwischen ist es eigentlich zu heiß, um wirklich was zu machen, doch noch haben wir ein bisschen zu tun, ehe es auf die Sommertour gehen soll. Und dann wird richtig heiß, und es geht endlich los.


Mit dem Wohnmobil nach Portugal

Alle meine Beiträge zu Portugal findest du hier:

PORTUGAL


Tanja Hier schreibt Tanja

Möchtest du mehr über mich & crosli erfahren, klicke hier. Wenn du Fragen, Feedback oder was Sonstwas loswerden möchtest, dann schreib mir doch.

Hinweis: Mit *, und gekennzeichnete Links sind Affiliatelinks. Bestellst du etwas über solch einen Link erhalte ich eine Provision.
Mein Portugalbuch! Hier bestellen!
Roadtrip Portugal: Reiseführer, Bilderbuch und Inspiration für deine Rundreise durch Portugal - mit Wohnmobil, Bus oder Camper
Roadtrip Portugal

Mit dem Wohnmobil nach Portugal

Lesestoff für deinen Portugal-Roadtrip

Portugal Reiseberichte

Touren & Reiseberichte

Reiseberichte, Wohnmobiltouren und Tipps für deine Reise nach Portugal:

Überwintern in Portugal
Wohnmobiltour Algarve
Wohnmobiltour Alentejo
Wohnmobiltour Centro
Reisebericht: 5 Tage in Lissabon

Tipps für die Reisevorbereitung

Portugiesisch lernen

Ich habe einen guten Kurs gefunden, mit dem ich selbst portugiesisch lerne. Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene!

mehr Infos

Mein Wohnmobil-Reiseführer

Viele Infos, viele Bilder, und noch mehr Ziele:

Roadtrip Portugal