Du bist hier: crosli.de » Lifehacking » Rumtreiber » Sabine & Michael

Sabine und Michael haben sich ihr perfektes Offroad-Wohnmobil selbst gebaut – ihr „Herman“, ein absolutes Unikat, in dem sie seit 2015 leben, reisen und arbeiten. Tanja.


KURZINTERVIEW

Ein großes Dankeschön an Sabine für die Beantwortung der Fragen!

Stellt euch bitte kurz vor

Wir sind Sabine und Michael, verheiratet und leben dauerhaft in unserem selbst gebauten Wohnmobil „Herman“. Unser Team wird vervollständigt durch Weimaranerdame Fenja.

Was ist das Besondere an Eurem Fahrzeug?

Herman ist Baujahr 1971. Er wurde als hoch geländegängiger Allrad LKW konzipiert und selbst in diesem Alter stellt er seine Fähigkeit über Stock und Stein oder auch mal Sanddünen zu kommen mit uns unter Beweis. An Herman gibt es kein einziges, unnötiges Kabel oder Technik, die nicht zum Vorwärtskommen dringend nötig ist. So haben wir zum Beispiel noch nicht einmal eine Tankanzeige. Klarer Vorteil: Wo nichts ist, kann nichts kaputt gehen!

Warum und seit wann lebt ihr im Wohnmobil?

Uns ist irgendwann klar geworden, dass das Leben aus mehr Erlebnissen bestehen muss, als dem täglichen Weg zur Arbeit. Da wir noch nie Wert auf materiellen Besitz gelegt haben, bot es sich an, Karriere gegen freie Zeit einzutauschen und eine normale Wohnung gegen 12 Quadratmeter Freiheit auf Rädern. Unser Umzug erfolgte im Juli 2015.

Wie finanziert ihr das?

Wir sind selbstständig und gestalten Homepages, Logos oder komplette Werbeauftritte für kleine Unternehmen und Neugründungen.

Wo treibt ihr euch im Sommer / Winter so rum?

Wir befinden uns gerade für ein halbes Jahr in Marokko. Geplant sind Reisen Richtung Mongolei aber auch eine Verschiffung nach Südamerika steht auf dem Plan. Diese Vorhaben machen wir zeitlich allerdings abhängig vom Wohlbefinden unserer betagten Hündin (fast 14), der wir eine Verschiffung natürlich nicht antun. So lange sie mit an Bord ist, stehen nähere Ziele an.

Wo seid ihr schon mal so richtig hängen geblieben, weil es einfach zu schön war?

Das passiert uns in dem Moment, wo wir diese Zeilen hier schreiben. Obwohl noch so viele schöne Pisten vor uns liegen, schaffen wir es seit Wochen nicht, uns aus einem trockenen Flussbett bei dem tollen Städtchen Foum Zguid im Süden Marokkos loszureißen!

Was liebt ihr an eurem Leben im Womo?

Einfach alles! Für uns bedeutet es Freiheit und Lebensfreude. In einer Wohnung aus Stein würden wir uns mittlerweile irgendwie eingesperrt fühlen.

Welche Tücken hat dieser Lebensstil?

Wir haben noch keine entdeckt.

Werdet ihr in 10 Jahren noch im Wohnmobil leben?

Die Wahrscheinlichkeit ist extrem hoch. Wenn wir irgendwann einmal reisemüde sein sollten, würden wir gerne unseren Wohnkoffer auf einem kleinen Gelände abstellen und selbstversorgerisch leben, doch das ist eher mehr als 10 Jahre hin.

Habt Ihr ein Motto / Lieblingszitat?

Nein, wir legen uns das Motto jeden Tag so zurecht, wie wir es grad brauchen!


Das Reisemobil

Wohnmobil
BasisfahrzeugSteyr 680
AufbauEigenbau aus Stahlskelett. Alu außen, Holz innen
Verbrauch / 100km17l auf Autobahn bis 35l im Tiefsand
Solarpower500 WP flach
Aufbaubatterie 200 Ah LiFePo4 von Victron
Wassertankvolumen130 Liter (bald mehr)
Die KlofrageTrenntoilette
Bisher bereiste Länder17 (Stand Feb. 2017)
Maximale Freistehdauer14 Tage, dann wird Wasser knapp (deswegen bald mehr Wassertanks)
LieblingsreiselandMarokko

Mehr Bilder


Tanja Hier schreibt Tanja

Möchtest du mehr über mich & crosli erfahren, klicke hier. Die Kommentarfunktion auf crosli ist deaktiviert. Wenn du Fragen, Feedback oder was Sonstwas loswerden möchtest, dann schreib mir doch. Hast du was gelernt oder dich gut unterhalten? Gerne kannst du was zurück geben, dich erkenntlich zeigen - ohne dass es dich mehr kostet. Nutze einfach diesen Link zu Amazon für deine nächste Onlineshoppingtour.

Hinweis: Mit und gekennzeichnete Links sind Affiliatelinks. Bestellst du etwas über solch einen Link erhalte ich eine Provision.