Du bist hier: crosli.de » Lifehacking » Rumtreiber » Claudia & Andreas

Claudia und Andreas leben bereits länger in ihrem Wohnmobil, bloggen darüber auf 14qm.de sind seit 2016 jobmäßig örtlich ungebunden und dauerreisend unterwegs. Tanja.


KURZINTERVIEW

Ein großes Dankeschön an Andreas für die Beantwortung der Fragen!

Stellt euch bitte kurz vor

Claudia und Andreas Reufenheuser von 14qm

Wir sind Andreas (52) und Claudia (49), verheiratet seit 23 Jahren. Gearbeitet haben wir in verschiedenen Berufen. Claudia als Chefsekretärin und später als stellvetretende Marktleitung im Einzelhandel, ich war Rettungsassistent und die letzten 16 Jahre Netzwerk- und Systemadministrator.

Was ist das Besondere an eurem Fahrzeug?

Unser Wohnmobil ist dreißig Jahre alt. Keine Elektronik, kein Schnickschnack und ein Ausbau mit Massivholz. Auch bei der Restauration haben wir darauf geachtet, das die Technik so einfach wie möglich bleibt. Je weniger Technik, desto weniger Probleme. Und das absolut Besondere? Es ist unser Wohnmobil.

Warum und seit wann lebt ihr im Wohnmobil?

Wir leben seit drei Jahren im Wohnmobil. Nach dem Auszug unserer Kinder wollten wir einfach noch einmal etwas ganz Anderes machen und wir wollten reisen. Die logische Konsequenz war das Wohnmobil. Und weil es schlicht und einfach eine geniale Form des Lebens ist.

Wie finanziert ihr das?

Wir verdienen unser Geld online aus verschiedenen Quellen.

14qm leben im Wohnmobil

Wo treibt ihr euch im Sommer / Winter so rum?

Eigentlich treiben wir uns dort rum, wo es uns gefällt. Wir sind im Winter nicht auf der Suche nach dem letzten Grad mehr. Diesen Winter werden wir uns in Südfrankreich aufhalten. Für den nächsten Winter haben wir Griechenland ins Auge gefasst. Im Winter fahren wir auf keinen Fall nach Portugal, da ist es uns zu voll.

Wo seid ihr schon mal so richtig hängen geblieben, weil es einfach zu schön war?

An einem versteckten Ort mit Aussicht im Pfälzerwald, in der Camargue, in Amsterdam und mit Freunden bei Freunden in Solingen.

Was liebt ihr an eurem Leben im Womo?

Wir lieben die Freiheit und Ungebundenheit, das Leben mit wenig Besitz und die Möglichkeit sich fernab der Zivilisation aufhalten zu können, mitten in der Natur. Die Herausforderungen, die an uns gestellt werden, das Einlassen auf die Gepflogenheiten und Besonderhiten in anderen Ländern. Und das wir in ganz Deutschland neue, wirklich sehr gute Freunde kennengelernt haben.

Welche Tücken hat dieser Lebensstil?

Tücken? Herausforderungen finde ich ein besseres Wort und Windstärken ab 10 ist schon eine solche Herausforderung.

Dass die Wohnmobile wie Pilze aus dem Boden sprießen, das ist wirklich eine Tücke.

Werdet ihr in 10 Jahren noch im Wohnmobil leben?

Ja, nein, vielleicht. Im Moment suche ich einen Stellplatz für heute Abend.

Zum Abschluss: dein Lebensmotto / Lieblingszitat?

Wenn Plan B nicht funktioniert, keine Panik. Das Alphabet hat 26 Buchstaben.


Das Reisemobil

Mercedes Wohnmobil
BasisfahrzeugMercedes 608 D
AufbauMabu
Verbrauch / 100km14–15l Diesel
Solarpower420Wp flach + 90 Wp Faltpanel
Aufbaubatterie 320Ah AGM
Wassertankvolumen188l Frischwasser / 188l Grauwasser
Die KlofrageTrenntoilette
Bisher bereiste LänderNiederlande, Belgien, Frankreich, Luxemburg, Schweiz (Stand Dez. 2016)
Maximale FreistehdauerEtwa 10 Tage, dann wird das Wasser knapp
LieblingsreiselandHaben wir nicht, aber in Frankreich fühlen wir uns sehr wohl.

Mehr Bilder


Tanja Hier schreibt Tanja

Möchtest du mehr über mich & crosli erfahren, klicke hier. Die Kommentarfunktion auf crosli ist deaktiviert. Wenn du Fragen, Feedback oder was Sonstwas loswerden möchtest, dann schreib mir doch. Hast du was gelernt oder dich gut unterhalten? Gerne kannst du was zurück geben, dich erkenntlich zeigen - ohne dass es dich mehr kostet. Nutze einfach diesen Link zu Amazon für deine nächste Onlineshoppingtour.

Hinweis: Mit und gekennzeichnete Links sind Affiliatelinks. Bestellst du etwas über solch einen Link erhalte ich eine Provision.